Aktuell

Aktuelles aus dem Planerladen

17. November 2020 BLÜCHERPARK BUNT MACHEN!

Blumen pflanzen im Blücherpark! Habt ihr Lust darauf, dass der Blücherpark bunter und vielfältiger wird? Auch in Zeiten von Corona wollen wir gemeinsam unser Wohnumfeld verschönern. Wir unterstützen Euch dabei! Das Projekt KoopLab stellt in Kooperation mit dem Grünflächenamt der Stadt Dortmund kostenfrei Blumenzwiebeln und kleine Pflanzschaufeln zur Verfügung, damit ihr selbstständig im Blücherpark gärtnern könnt. Im Frühjahr bestaunen wir dann gemeinsam das farbenfrohe Ergebnis!


16. November 2020 26. (Online-) Bürgerforum "Nord trifft Süd" - Integration und Engagement in Dortmund - am 18.11.2020 um 18.30 Uhr

Viele kleine und große Vereine sorgen um die Integration von Neuzugewanderten. Sie helfen den Menschen, in unserer Gesellschaft anzukommen. Wir haben engagierte Persönlichkeiten und Gruppen aus verschiedenen Stadtteilen eingeladen, um über ihr Engagement zu berichten und in einer gemütlichen Runde miteinander ins Gespräch zu kommen. Nun möchten wir Sie herzlich zu unserem Bürgerforum „Integration und Engagement in Dortmund“ am 18.11.2020 um 18.30 Uhr einladen.


5. Oktober 2020 Der Eremit: Stille und Unruhe eines Rom - Prosa. - Lesung mit Ru¸dija Russo Sejdović am 12.10.2020

Mit innerer Schönheit, welche klischeehaft wirkt – einmal wegen ihrer natürlichen Kraft und zum andern wegen des Klischees, das die dominanten Völker, unter denen die Roma von Geburt an in die Verfolgung gedrängt werden, ihnen übergestülpt haben – und mit großem Tiefblick stellt Sejdović die erschütternde und starke heilig-ethische Vertikale der apokalyptischen Dekoration unserer Zeit entgegen, so wie unsere Vorväter, die vor mehr als einem halben Jahrhundert die Schaufeln und Spitzhacken beiseitelegen und die Lauten, Tamburen und Kontrabässe zur Hand nehmen mussten, um ihr...


1. Oktober 2020 25. Bürgerforum "Nord trifft Süd" - am 7.10.2020 - „Rückblick – Ausblick: Engagement in Dortmund“

Ein Jubiläum steht an: das 25. Bürgerforum "Nord trifft Süd". Seit 2011 findet diese Veranstaltungsreihe statt, die der Planerladen e.V. mit der Auslandsgesellschaft mit freundlicher Unterstützung von MIA-Do Kommunales Integrationszentrum Dortmund durchführt. In Dortmund leben Menschen aus 180 Nationen, die sich auch in vielen Vereinen engagieren. Das Bürgerforum "Nord trifft Süd"; macht diese Kultur sichtbarer, stellt Neues und Altbewährtes vor und ermöglicht Begegnungen zwischen den Menschen.


30. September 2020 Willkommene Abwechslung nach dem Lockdown: Die Projekte KoopLab und INKLUDO PLUS+ exportieren Erfahrungen und unterstützen Aufbau des Schulgartens der Libellen-Grundschule

Ein Austausch zwischen der Libellen-Grundschule, die in fußläufiger Entfernung der Projektfläche liegt, und dem KoopLab-Team besteht schon seit gut einem Jahr. Bereits im September 2019 kam es zur ersten Zusammenarbeit, als Schüler_innen auf der Fläche im Blücherpark eine Beton-Bank durch Aufbringen eines Fliesenmosaiks in einen bunten Blickfang verwandelten. Im November wurde dann noch einmal gemeinsam gebastelt. Da die Schüler_innen sich nun zwei Mal auf den Weg zur Projektfläche gemacht hatten war es an der Zeit, dass KoopLab auch einmal zu ihnen kommt – natürlich mit Ideen im...


28. September 2020 Aus grau mach bunt: KoopLab, INKLUDO PLUS+, Jugendamt und Kindertreff KEZZ gestalten Container auf der Fläche mit Graffiti

Seit Januar verfügt KoopLab über einen Container im Blücherpark, in dem Material zur Pflege und Bewirtschaftung der Fläche gelagert wird. Dies vereinfacht die Aktivitäten auf der Fläche deutlich und führt zu einem breiteren Spektrum an Möglichkeiten und Angeboten. Mittlerweile wird der Container nicht nur von der Gartenzeit, deren Teilnehmende sich jeden Dienstag ab 16.30 Uhr auf der Fläche treffen, genutzt. Auch der gegenüberliegende Kindertreff KEZZ und das Projekt INKLUDO PLUS+ nutzen den Container, um mit Kindern draußen aktiv zu sein.


14. September 2020 Der Himmel über der Grenze - Lesung mit Said Boluri am 16.9.2020

Jugendforum Nordstadt und Quartierstreff Concordia laden zur Lesung mit Said Boluri ein, der aus seinem Buch "Der Himmel über der Grenze" lesen wird.


Treffer 1 bis 7 von 10
<< Erste < Vorherige 1-7 8-10 Nächste > Letzte >>

Ältere Meldungen finden Sie im Archiv ...