Aktuell  Detail
13. September 2022

Feier und Straßenfest des Planerladen am Blücherpark für Familien

Planerladen lädt Familien und alle Anwohner*innen am 24.09.2022 zwischen 14 und 18 Uhr zum Feiern, Chillen und Austausch auf der Martha-Gillessen-Straße und im Blücherpark ein.

Im Programm sind unter anderem eine Zaubershow und Live-Musik, Hüpfburg, Eiswagen und Kreativ- und Sportangebote für Kinder und Familien. Die Martha-Gillessen-Straße wird zwischen Hausnummer 36 und 48 vor dem Standort des Teenstreffs KEZZ zu einer temporären Spielstraße umfunktioniert, wo Kinder, Eltern und Nachbar*innen ungestört spielen, plaudern und verweilen können. Weitere Angebote finden auch im oberen, nördlichen Teil vom Blücherpark statt, z.B. im „grünen Wohnzimmer“ der Bewohnerinitiative Gartenzeit, bei dem sich alle engagierten Anwohner*innen einbringen und sogar eigenes Gemüse anbauen können. Der Zutritt zum Fest ist frei und kostenlos.

 

Das Fest wird gemeinschaftlich von den Projekten „Nordstadt to go!“, Teenstreff KEZZ und Jugendforum des Planerladen organisiert. Weitere Förderung kommt vom House of Resources (VMDO) und Büro für Kinder- und Jugendinteressen der Stadt Dortmund. Das Projekt „Nordstadt to go!“ setzt der Planerladen seit 2021 um. Es wird im Rahmen des Bundesprogramms „Gesellschaftlicher Zusammenhalt – Vor Ort. Vernetzt. Verbunden.“ vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) gefördert. Ziel des Projekts ist die Förderung eines respektvollen und friedlichen Zusammenlebens unter dem Leitbild der Entwicklung einer vielfältigen und offenen Gesellschaft.

 

Die Bewohnerinitiative Gartenzeit entstand im Rahmen eines Forschungsprojektes und wird über das Konfliktvermittlungsprojekt des Planerladen INKLUDO 2.0 mit Mitteln aus dem Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) der EU gefördert.

 

Kontakt:

Projekt Nordstadt to go!

Team: Fatlinda Bajramaj und Anna Tenholt

 

Planerladen gGmbH * Borsigstr. 1 * 44145 Dortmund

Tel. 0231 / 83 32 25 * gwo@planerladen.de