Kinder- und Teenstreff Kezz

Die Angebote des Treffpunkts KEZZ richten sich an Kinder unterschiedlicher Herkunft im Alter zwischen 6 und 13 Jahren. 20 Stunden hat die Einrichtung im Rahmen Offener Kinder- und Jugendarbeit in der Woche geöffnet. Im Treffpunkt KEZZ stehen 150m² Wohnfläche ebenso wie ein großes Außenareal zur Verfügung.

Im Rahmen des Offenen Treffs finden unterschiedliche, täglich wechselnde spielpädagogische und freizeitpädagogische Angebote und Projekte statt. Darüber hinaus werden an festen Tagen Projektangebote durchgeführt, an denen die Besucherinnen und Besucher je nach Interesse und Anmeldung teilnehmen können. Während die meisten Angebote im gesamten Jahr stattfinden, sind die Projekte nur für einen begrenzten Zeitraum vorgesehen.

Angebote im Kinder- und Teenstreff KEZZ

Folgende Angebote und Projekte finden wöchentlich von Montag bis Freitag zwischen 14:00 bis 18:00 Uhr statt:

  • jeden Montag, Mittwoch und Freitag „Warmer Mittagstisch“ mit Kinderbeteiligung
  • themengebundene Bastelprojekte (Muttertag, Karneval, Halloween, Weihnachten)
  • themenorientierte Projekte (Förderung von Toleranz und Verständnis „Mensch bleib doch fair“, Gewaltprävention, Gartenprojekt)
  • Gleichgewichtstraining durch Tanzen und Slack-Line
  • musikpädagogische Projekte durch Singen
  • Kickerturniere
  • Ausflüge (Kinobesuche, Erlebnispark, Kletterhalle, Museumsbesuch)
  • regelmäßige Spielplatzaufräumaktionen mit den Kindern
  • Einrichtung und Renovierung von Räumlichkeiten (Hausaufgabenraum, Gemeinschaftsraum, Puppenecke, Flurbereich)
  • Kreativangebote für Mädchen und Jungen von 8 bis 13 Jahren
  • Oster-, Sommer- und Herbstferienprojekte (z.B. im Rahmen des „Entdeckerfonds 2014“)
  • durch den neu gekauften Bewegungsbaustein wird die Grobmotorik durch Sport- und Bewegungsspiele im Innen- und Außenbereich (Volleyball, Basketball, Fußball, Boxen) gefördert
  • Malprojekte (Wandgestaltung der Räume, Umgang mit verschiedenen Maltechniken, Malwettbewerbe, Gemeinschaftsbilder)
  • Kennenlernen internationaler Feiertage wie z.B. das Zucker- und Opferfest
  • regelmäßige Elternarbeit und Elterncafé-Treffen
  • Integrationsarbeit
  • Beteiligung am bundesweiten Aktionstag gegen Rassismus
  • Förderung der Kommunikations- und Konzentrationsfähigkeit durch Training/Spielen

Öffnungszeiten
montags – freitags 14:00 - 18:00 Uhr

    Kontakt
    Projektleitung: Selda İlter-Şirin
    Stellvertretende Projektleitung: Stefan Slipek
    Einrichtungsleitung: Sabine Walther und Nina Mühlmann
    Martha-Gillessen-Straße 31
    44147 Dortmund
    Tel.: 0231 / 88 708
    info@treffpunkt-kezz.de
    www.treffpunkt-kezz.de